Vienna Harley Days 2012 - Warm Up / Wien

Wieder so ein Doppelauftrittstag. Zusätzlich zu unserem Samstagabendgig springen wir noch am Freitag für einen Auftritt nach dem Capitals-Ride ein. Es ist heiß. Noch heißer wird uns, als wir die Rampe auf der wir mit unseren Mopeds die Bühne stürmen sollen, sehen. Sie ist schmal, sehr schmal sogar. Umziehen im Vorzelt. Dann stehen wir vor der Rampe mit gehörigem Rampenfieber. Charly verweigert, Jimmy sagt nix und Stevie schnappt sich sein Gerät und schießt die Rampe hoch, als gebe es kein morgen. Der Fahrtechnikkurs hat seine Spuren hinterlassen. Bravo Youngster. Dann packen wirs doch alle. Schweißgebadet und zittrig stehen wir auf der  Bühne. De Ärgste haumma hinter uns. Der Auftritt läuft normal ab und trotz der ungewohnten Auftrittszeit können wir doch einige Zuschauer anlocken. Die Abfahrt bereitet dann weniger Probleme. Nach einem Stärkungsbier, geht’s weiter zum Peregrinimarkt.

Fotos dazu