Auftritt Open Days (St. Pölten)

Open Day beim Schagerl Karli. 
Da können wir uns mit einem Gratis-Auftritt bei unserem Mäzen erkenntlich zeigen. Um 11h00 sind wir in St.Pölten.
Coole Mopeds.
Für Stevie eine Schwarz-Weisse Softail De Luxe. Aber er will sie nicht. Wir stärken uns mit Bier und Chicken-Wings und Nuggets. Dann Lokalaugenschein im Milwaukee. Ganoven-Pauli ist auch schon da. Wir checken die Technik und werden dabei vom Personal sehr verwöhnt. Es gibt Bier bis zum Abwinken und wir sind schon recht lustig beisammen. 
Zahlreiche unserer treuen Fans haben den weiten Weg nicht gescheut und unterstützen uns. Und sie brauchen ihr Kommen nicht zu bereuen. 
Um 14h30 beginnt die extrem lustige Show. Heute ist alles dabei. Charly fällt sein Ständer um, er kann ihn jedoch wieder aufrichten. Aufgrund dieses Vorfalls wird gleich einmal „Widi“ umgetextet. Alles spontan und locker vom Hocker. Das neutrale Publikum bekommt davon fast nichts mit. Selbst die kleinen Textunsicherheiten vom Herrn Intscheniör werden problemlos überspielt. Wir haben einfach a Riesenhetz auf der Bühne. 
Nach dem Auftritt gibt’s zahlreiche Fotos, Bier und Jackie-Cola. Die Essenseinladung vom Koberer Helmut müssen wir verschieben und folgen Jackie kurzerhand nach Traisen um dort den Prostituierten-Mord zu untersuchen.  Bevor wir zum Tatort vordringen, dürfen wir noch sein Haus(Schloss) besichtigen. Im Porno-Keller wird Wein verkostet. 
Danach lustiges Beisammensein mit den Volksweisen der 3 Extremen.