Silvesterauftritt Brunswick-Halle / Wien - Brunswick Hall

Jetzt gibt’s sogar schon einen extremem Silvester. 
In der uns bereits bekannten Bowling-Halle soll es heute einen Sitzgig a la Krampulaus gemeinsam mit unserem Helmut geben. Unser Auftritt soll diesmal aber nicht in der Eingangstüre neben dem Wutzler stattfinden, sondern im eigens für uns sehr nett, adaptierten Extrazimmer (Danke Stevie!). 
Der 3 Extremen Fantisch ist für 24 Personen reserviert und damit passen auch schon kaum mehr Fremde in den Raum. Es gibt ein viergängiges Menü und auch die Getränke sind frei. Nau daunn gemmas aun. Als wir dann um 23h10 zur Tat schreiten, sind wir schon echt prima drauf. Helmut hat mit uns alle Hände voll zu tun und erledigt seinen Part bravourös. Leider versagt Jimmy bei der Kacoo-Einlage und bringt keinen brauchbaren Ton zu Stande. Das Publikum ist gedanklich sowieso schon beim Jahreswechsel und wir beenden unseren Silvestergig pünktlich um 23h53. 
Gerade noch Zeit genug um im Freien das Feuerwerk zu genießen. Nach den üblichen Neujahrglückwünschen wird weitergefeiert. Bier, Wodka und Whisky fließen in Strömen und um 4h00 hat der ganze Spuk ein Ende. 
Pros(i)t 2008!

Fotos dazu