Da Verliera

Text: Charly Böhm und Jimmy Konas

Es is scho Nocht in da Vurstadt
Überall san schon de Liachta aus
I bin gaunz allane
Und i kaun ned schlofn
Wäu i scho seit Ewigkeit ka Hockn hob
I bin a Kind da Vurstadt,
laud wer i nua waun i Durscht hob
i wü
hackln, hackln, hackln bis zum Umfoin.

Meine Tschick des san nua Memphis
Wäu i ma nix aunders leisten kaunn
Schlof unter da Bruckn
Und hab nix zum Beissn
Mei Oide is schon längst mit an aundern zsaum
I bin a Kind da Vurstadt,
laud wer i nua waun i Durscht hob
i wü
hackln, hackln, hackln bis zum Umfoin.

Heite bleib i wieda üba
Kane Freind de mit mir redn woin
I bin a Verliera
Ollas is so gschissn
Ohne Göd bist wirklich niemaund auf da Wöd
I was wos i jetzt vurhab
Guat geht’s ma nu waun i gnua hab
i geh
Saufn, saufn, saufn bis zum Umfoin,
i geh
Saufn, saufn, saufn bis zum Umfoin.